Aktuelles, Pressemitteilungen|

Moin Vechta Brückenlauf am 10.09.22

Nach erfolgreicher Premiere im vergangenen Jahr organisieren die Stadtmarketinggesellschaft Moin Vechta und der SFN Vechta erneut einen Lauf für alle Bürger:Innen durch das Stadtgebiet Vechta

Es war ein fulminantes Ereignis als im vergangenen Jahr der erste Moin Vechta Brückenlauf stattfand. Über 250 ambitionierte Läufer:Innen gingen im September 2021 an den Start – mitten im Herzen der Stadt Vechta! Während die teilnehmenden Kinder und Schüler:Innen die Lauf-Veranstaltung mit einem Kinder- (860 m) sowie Schülerlauf (2,8 km) voller Elan und Geschwindigkeit eröffneten, zeigten die zwei Erwachsenendistanzen im Anschluss, aus welchem Grund der Brückenlauf seinen Namen trägt. Auf der Kurzstrecke (6 km) mussten zahlreiche Brücken, nicht zuletzt die Bahnhofsbrücke gleich mehrfach überquert werden. Die Strecke startete am Europaplatz und führte dann über die Bahnhofsbrücke, weiter durch die Zitadelle und den Hochzeitswald bis sie wieder im Stadtzentrum endete. Bei strahlendem Sonnenschein gingen anschließend die Läufer:Innen für die Langstrecke (11,6 km) an den Start. Sie liefen die Strecke der Kurzstrecke gleich zwei Mal.

Die Organisatoren der Veranstaltung um Gerhard Seelhorst, Rainer Wegmann, Marita Kreyenborg, Tiak Elberfeld, Karl-Heinz Evers (alle SFN Vechta) sowie Sabrina Fabig, Sophie Sibbus und Maleen Kordes (alle Moin Vechta) freuen sich nun auf die Wiederholung des Moin Vechta Brückenlaufs am Samstag, den 10.09.22.

Profiläufer:Innen, ebenso wie ambitionierte Hobbyläufer:Innen können ihr Können an diesem Tag in Vechta unter Beweis stellen. Folgende Distanzen werden angeboten:

  • Kinderlauf                       860 m                    Startzeit: 14:00 Uhr
  • Schülerlauf                  2.800 m                    Startzeit: 14:20 Uhr
  • Jedermannslauf        6.000 m                    Startzeit: 15:00 Uhr

Hauptlauf                   11.600 m                    Startzeit: 16:00 Uhr

Moderiert wird die Veranstaltung durch Antonius Schröer, der im Oldenburger Münsterland nicht nur sportlich aktiv ist, sondern insbesondere durch seine Interviewreihe in den sozialen Medien „Laufgesichter“ in der Läuferszene gut vernetzt und bestens informiert ist.

Auch in diesem Jahr wird die Lauf-Veranstaltung in den VOBA-Laufcup integriert. Hier können die Läufer:Innen wertvolle Punkte für die weitere Serie sammeln.

 

Jede:r Teilnehmer:In erhält für seine Leistungen eine Urkunde mit seiner Zielzeit. Die besten drei Läufer:Innen in jeder Altersklasse erhalten zudem eine Medaille für ihre erzielten Leistungen. Die Teilnehmer:Innen des Kinder- und des Schülerlaufs erhalten alle eine Medaille sowie eine Urkunde. Diese wird durch das Maskottchens Jolinchen übergeben, das während der Laufveranstaltung die Läufer*innen anfeuert und die Zuschauer unterhalten wird. Jolinchen ist das Maskottchen der AOK und war bereits bei zahlreichen Laufevents dabei. Die AOK ist der Hauptsponsor des Moin Vechta Brückenlaufs. Die Organisatioren freuen sich, dass auch die Arbeitsgemeinschaft der Volksbanken im Kreis Vechta den Moin Vechta Brückenlauf unterstützen wird. Ebenso wird die Bürgerstiftung Vechta sich für die Laufveranstaltung engagieren.

Um alle Läufer:Innen für ihre Leistungen gebührend zu feiern, freut sich die Stadtmarketinggesellschaft Moin Vechta sowie der SFN Vechta über zahlreiche Besucher:Innen entlang der Strecke und im Start-/Zielbereich am Europaplatz. Gerne dürfen sie die Sportler:Innen lautstark unterstützen und anfeuern. Auch für die Verpflegung von Besucher:Innen und Läufer:Innen wird durch gastronomische Angebote im Stadtzentrum gesorgt.

Für den Lauf kann es entlang der Strecke zu temporären, verkehrlichen Einschränkungen kommen. Die Sperrungen werden nach dem letzten Läufer wieder aufgehoben, so dass der Verkehr die Straßen nur kurzzeitig nicht passieren kann. Zwischenzeitlich wird es ebenfalls Möglichkeiten geben, die Straßen zu befahren. Die Große Straße vom Europaplatz beginnend bis zur Propstei-Kirche wird den Tag dauerhaft gesperrt bleiben.

Anmeldungen für den Moin Vechta Brückenlauf sind ab sofort unter www.laufen-os.de möglich.

Es besteht zudem die Möglichkeit, sich am Tag der Veranstaltung vor Ort anzumelden.

Die Organisatoren (v.l.) Rainer Wegmann (SFN), Tiak Elberfeld (SFN), Maleen Kordes (Moin Vechta), Marita Kreyenborg (SFN) und Gerhard Seelhorst (SFN) freuen sich auf den zweiten Moin Vechta Brückenlauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close Search Window