Es ist soweit!

Sparen. Schenken. Heimatliebe.

In den letzten Monaten erarbeiteten wir ein Projekt, das das Potential hat, zu einem Leuchtturmprojekt für ganz Vechta zu werden: das Moin Vechta Kartensystem. Wir sind stolz auf Vechta und die wirtschaftliche Kraft der Region. Wir müssen jedoch daran arbeiten, dass es uns auch langfristig gelingt, dass es uns in dieser Position gut geht. Das ausgeklügelte Kartensystem soll die Finanzkraft der Stadt stärken und gleichzeitig eine Gemeinschaft bilden, die den Handel, die Gastronomie, Kultur und das Handwerk stärken. Auch die Kunden profitieren von dem System, denn sie werden für ihre Heimattreue bei jedem Einkauf und Besuch mit Punkten belohnt.

Login

Kartennummer:

Passwort:

Anmelden
Passwort vergessen?

Vechta punktet

Belohnen Sie sich für Ihre Einkäufe

Die „Vechta punktet“-Karte sammelt während Ihrer Einkäufe oder Besuchen von Kultureinrichtungen oder Gastronomen in Vechta Punkte. Diese werden Ihrem Kundenkonto gutgeschrieben und Sie können die Punkte anschließend bei allen teilnehmenden Unternehmen ganz einfach einlösen.

Vechta schenkt

Freude verschenken

Die „Vechta schenkt“-Karte ist eine Gutscheinkarte, die bei allen teilnehmenden Unternehmen eingelöst werden kann. Das Guthaben kann in individueller Höhe aufgeladen werden und die Karten können mehrfach genutzt werden.

Gutes tun

Punkte spenden

Möchten Sie Ihre gesammelten Punkte auf der „Vechta punktet“-Karte nicht mit Ihren Einkäufen verrechnen, können Sie alternativ Ihre Punkte direkt einem gemeinnützigen, lokalen Projekt spenden. 

Benutzen Sie den Kartenlogin oben auf dieser Seite und melden Sie sich mit Ihrer Kartennummer an, um Ihre Punkte eines der vorgestellten Projekte zu spenden.

Ihre Kartennummer sowie Ihr individuelles Passwort finden Sie links oben auf der Rückseite Ihrer „Vechta punktet“-Karte.

Als Verein gelistet werden

Sie möchten Ihr Projekt ebenfalls im Rahmen des Kartenprojekts unterstützen lassen? Senden Sie uns hierfür gerne eine Email mit einer Beschreibung Ihres Vereins sowie einem aktuellen Projekt, das es zu unterstützen gilt sowie einem aktuellen Logo an info@moinvechta.de. Für die Teilnahme ist eine Gemeinnützigkeit des Vereins erforderlich.

Der Verein Freitags-Freizeit Vechta e.V. organisiert mit Kindern ein Theaterstück zu Weihnachten mit anschließender Weihnachtsfeier und benötigt dafür Gelder für Materialien, wie Kostüme und Bühnenbilder.

 

 

Der Verein Hilfe bei Krebs e.V. möchte eine Psychologin einstellen, die allen onkologischen Patienten und ihren Angehörigen zur Verfügung steht. Ihre Arbeit soll durch die Spendengelder finanziert werden.

 

 

Der Verein Hilfe für krebskranke Kinder Vechta e.V. organisiert alle zwei Jahre eine Skifahrt in die Dolomiten für Jugendliche, die ihre Krebserkrankung überwunden haben und deren Geschwistern. Die nächste Fahrt planen sie im Januar 2020.

 

 

Durch die Spenden möchte der Förderverein Krabbelgarten e.V. für die Kinderkrippe Kinderbusse anschaffen, um gemeinsame Ausflüge mit den Kindern zu unternehmen.

 

 

Das Charity-Projekt EveryDayArt ist ein Kunstprojekt vom Verein Kunst hilft Jugend e.V. für und mit schwer erkrankten Kindern. Die Art der Erkrankung oder auch Behinderung spielen dabei keine Rolle. Durch Einzelmalaktionen sollen ihnen bunte Momente geschenkt werden.

 

 

Das Projekt des Vereins Lebendige Schule e.V. ist eine Schulgründung, die noch Gelder für die Schuleinrichtung sowie für die Schulausstattung benötigt.

 

 

Durch Spenden möchte der Verein Perspektive: Pflege e.V. Landkreis Vechta einen großen Tag für die Pflegekräfte arrangieren und dadurch den Fachkräften Lob und Anerkennung aussprechen.

 

 

Der Verein Rollstuhlfahrertreff Landkreis Vechta e.V. plant im nächsten Jahr eine Fahrt nach Bremerhaven ins Klimahaus und sammelt dafür noch Gelder für die anstehenden Kosten, sowohl für einen speziellen Bus für Rollstuhlfahrer als auch für Verpflegung und Eintrittskosten.

 

 

Der Förderverein Regionale Umweltbildung-Agrarwirtschaft e.V. führt jährlich über 100 Veranstaltungen durch und es werden zahlreiche Angebote zur Bildung und Erziehung mit agrarwirtschaftlichen Inhalten erarbeitet sowie durchgeführt.

 

 

Der Verein SkF e.V. bietet Ihnen die Möglichkeit, gleich für drei verschiedene Projekte des Vereins zu spenden. Sie bieten für werdende Eltern das Babylotsen-Projekt an. Dies ist eine Beratung während der Schwangerschaft sowie nach der Geburt. Sie möchten Schwangere durch die erste Zeit mit ihrem Baby lotsen.

 

Darüber hinaus bietet der Verein mit dem Frauenhaus einen sicheren Zufluchtsort vor weiteren Misshandlungen. Eine Aufnahme ist rund um die Uhr möglich. Beratung und Unterstützung erfolgt auch unabhängig von der Aufnahme ins Frauenhaus.

 

Außerdem bietet der SkF e.V. ein Gruppenangebot für Mädchen und Jungen an, deren Eltern in einer psychisch belasteten Phase oder psychisch erkrankt sind (kurz: KIPKE). Der Kontakt zu Gleichaltrigen entlastet die Kinder und durch das Miteinander werden Selbstvertrauen, soziale Fähigkeiten und Zuversicht gestärkt, altersentsprechend werden Informationen über psychische Erkrankungen vermittelt.

 

 

Die Sozialstation Nordkreis Vechta gGmbH bietet für trauernde Menschen ein Trauercafe an, das einmal im Monat in den Räumen der Sozialstation Nordkreis Vechta gGmbH angeboten wird und dadurch einen geschützten Raum schafft, in dem sich Angehörige mit anderen Betroffenen auszutauschen und Kraft tanken können.

 

 

Der Verein Stiftung Aphasie e.V. möchte ein NeuroTelefon gründen und anbieten. Dieses soll zu jeder Zeit erreichbar sein, Anliegen im Verlauf klären und zur Beratung von individuellen Empfehlungen dienen. Neben Orientierung und Hilfsangeboten erhalten die Betroffenen und Angehörigen ein offenes Ohr und kompetente Beratung sowie die Vermittlung von Kontakten zur Sicherstellung und Bearbeitung ihrer Anliegen.

 

 

Das Projekt VORAN KOMMEN des Vereins für sozialpädagogische und lerntherapeutische Hilfe e.V. soll Kindern, Jugendliche und Familien vor dem sozialen Drop Out beziehungsweise sozialer Ausgrenzung bewahren.

 

 

Wie werde ich Akzeptanzstelle

Teilnehmen kann jedes Unternehmen, das Mitglied von Moin Vechta ist. Als Grundlage gilt ein gemeinsamer Vertrag. Das Projekt richtet sich an den lokalen Einzelhandel, die Gastronomie, das Handwerk sowie ansässige Kultureinrichtungen. Die Teilnahme am Moin Vechta- Kartensystem beinhaltet die Realisation der Bonuskarte „Vechta punktet“ sowie der Gutscheinkarte „Vechta schenkt“. Für die Umsetzung des Systems ist keine Anschaffung von Hardware notwendig, die Software lässt sich über ein Smartphone, Tablet oder einen Kassen-PC nutzen. Gerne besprechen wir das System sowie Ihre Teilnahme in einem persönlichen Gespräch.

Download Flyer (PDF, 2,1 MB)

Fragen und Antworten zu den Karten

Die „Vechta punktet“- und „Vechta schenkt“- Karten werden bei allen teilnehmenden Unternehmen ausgegeben.

Die „Vechta punktet“- sowie die „Vechta schenkt“-Karten sind im Erwerb kostenfrei.

Den Punktestand Ihrer „Vechta punktet“-Karte erfahren Sie ganz einfach über das dazugehörige Portal. Dieses finden Sie über das Scannen des QR-Codes ihrer Karte oder über das Loginportal, das oben rechts auf dieser Seite zu finden ist. Auch Ihr Guthaben der „Vechta schenkt“-Karte können Sie so einsehen.

Jedes teilnehmende Unternehmen kann selbst bestimmen, wie viele Punkte sie pro Einkauf vergeben.

Ihre gesammelten Punkte können Sie ganz einfach während eines Besuchs bei den teilnehmenden Unternehmen auf ihren zu zahlenden Betrag verrechnen lassen. Hierzu müssen Sie lediglich ihre Karte vorzeigen. Der Wert eines Punktes beträgt 0,01€ (1 Cent).
Für das Einlösen Ihrer gesammelten Punkte gilt keine Mindestpunktzahl.

Das Punkteguthaben Ihrer „Vechta punktet“ verfällt nach 36 Monaten. Anstatt ihre Punkte selber zu nutzen, können Sie alternativ das Guthaben einer gemeinnützigen Organisation spenden.

Leider ist es nicht möglich, das Guthaben einer Karte auf eine andere zu übertragen. Somit gehen im Falle eines Diebstahls oder des Verlierens einer Karte auch die bereits gesammelten Punkte oder das Guthaben verloren.

Ansprechpartner

Maleen Kordes
Projektkoordination

MOIN VECHTA GmbH
Große Straße 42, 49377 Vechta
+49 4441-885 97 44
maleen.kordes@moinvechta.de

Unser Kartensystem

Realisiert wird das gesamte Kartensystem in Kooperation mit der SmartLoyalty AG.

Close Search Window