Aktuelles, Pressemitteilungen|

Stück für Stück wird Vechta in den kommenden Tagen weihnachtlich geschmückt. 75 mannshohe Nordmanntannen mit festlichen Lichterketten sowie die Beleuchtung in zahlreichen Bestandsbäumen der Innenstadt werden in demnächst in die Vechtaer Innenstadt einziehen. Auch der Vechtaer Einzelhandel bereitet sich auf das kommende Weihnachtsgeschäft vor.

Am Samstag, den 27.11. öffnen die Vechtaer Geschäfte bis 22 Uhr. Begleitet wird die lange Einkaufsnacht gleich durch mehrere Aktionen, die durch die Stadtmarketinginitiative Moin Vechta organisiert werden. Entlang der Innenstadt werden weihnachtliche Stelzenkünstler von Art Tremondo die Besucher*Innen begrüßen.

Stelzenact "Lebkuchenzeit"
Männergesangsverein Liederkranz
Saxophon-Quartett der Kreismusikschule Vechta

Zu besinnlichen Klängen werden sie auf den Straßen unterwegs sein. Der Männergesangsverein Liederkranz wird traditionelle und bekannte Weihnachtslieder anstimmen und freut sich, wenn auch Passanten miteinsteigen!

 

Ein Saxophon-Quartett der Kreismusikschule Vechta unter der Leitung von Rainer Wördemann wird zudem die Straßen mit ihren besinnlichen Klängen bespielen.

Auch die Geschäfte in der Innenstadt werden weihnachtlich geschmückt. Vor den Türen zahlreicher Mitgliedsunternehmen werden Kerzen in Weck-Gläsern zum Einkauf zu später Stunde einladen.

Ein besonderes Highlight an diesem Abend wird ein Blumenkranz-Workshopvon Fritzis Kranzmanufaktur unter der Leitung von Constanze Biegel sein. Nach vorheriger Anmeldung werden gemeinsam wunderschöne Kränze aus Trockenblumen gebunden, die anschließend die Adventszeit verschönern sollen. Die Anmeldung erfolgt über den Moin Vechta Onlienshop (www.moinvechta.shop) ab Freitag, 12.11.21, um 08:00 Uhr. Teilnehmer müssen einen 2G-Nachweis leisten.

Auch in zahlreichen Geschäften locken an diesem Abend weihnachtliche Überraschungen. Buchhandlung + Schreibwaren Karl Konerding bietet Weihnachtslikör und Glühweinbonbons zum Probieren an, United Colors of Benetton schenkt seinen Kund*Innen 30 % auf reguläre Ware. Bei der Goldschmiede Halbritter werden köstliche Weihnachtskekse sowie Sekt in Dosen verteilt. Der Modestore ESPRIT lockt mit 15 % auf Reguläres. Im Weinhaus Gallier kann eine Auswahl an verschiedenen Weinen verköstigt werden. Bei Hillenhinrichs Schuhmode warten weihnachtliches Gebäck, Prosseco und Finger-Food auf alle Besucher*Innen. Vor der Bäckerei Diekhaus laden Glühwein und Kakao zum Aufwärmen ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close Search Window