Aktuelles|

Bereits zum vergangenen verkaufsoffenen Sonntag zum Vereinswochenende gab es einen Rechtsstreit vor dem Verwaltungsgericht Oldenburg mit der Gewerkschaft ver.di bezüglich der Sonntagsöffnung, der nur durch eine Einigung mit einem verkleinerten Öffnungsgebiet beendet werden konnte. Auch einen verkaufsoffenen Sonntag zum bevorstehenden Pferdival lehnt die Gewerkschaft nun ab.

In einem Einschreiben teilte der zuständige Rechtsanwalt der Gewerkschaft ver.di Niedersachsen mit, dass sie in jedem Fall gegen eine Genehmigung für den verkaufsoffenen Sonntag zum Pferdival am 26.09. ein gerichtliches Eilverfahren anstreben werden. Sie haben Zweifel an dem gestellten Antrag zur Ladenöffnung. Aus diesem Grund sehen Moin Vechta, die für die Antragsstellung für die Sonntagsöffnung verantwortlich sind, sowie die Stadt Vechta keine Möglichkeit, die Veranstaltung wie geplant durchzuführen. Durch die Kurzfristigkeit besteht darüber hinaus keine Aussicht auf eine Einigung, wie sie zum vergangenen Sonntag erzielt werden konnte. Deshalb sieht Moin Vechta sich gezwungen, das Pferdival sowie die Öffnung der Verkaufsstellen am Sonntag abzusagen.

Moin Vechta bedauert diese Entscheidung sehr. Vechta steht nun zum wiederholten Male im Fokus der Gewerkschaft ver.di. Warum insbesondere Vechta erneut von der ver.di in den Fokus genommen wird, erscheint für die Stadtmarketinggesellschaft nicht durchsichtig und die Ungleichbehandlung mit anderen Orten nicht nachvollziehbar. Es gilt gesetzliche Regelungen zu finden, die für alle Parteien akzeptabel sind und vor allem Planungssicherheit bieten. Das Street Food Festival in der Vechtaer Innenstadt steht mit der Absage des Pferdivals in keinerlei Verbindung und wird weiterhin wie geplant stattfinden.

Moin Vechta und die Stadt Vechta konzentrieren sich nun gemeinsam auf die Organisation und Durchführung des Thomasmarktes am Wochenende vom 23. und 24. Oktober mit verkaufsoffenem Sonntag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close Search Window