Aktuelles, Pressemitteilungen|

Spricht man in Vechta über Stadtidentität, tauchen Begriffe, wie katholisch, agrarwirtschaftliche Prägung, Studenten- und Sportstadt, Pferde und die plattdeutsche Sprache auf. Schaut man ein wenig genauer im Zeitraum von Mai bis September hin, sieht man entlang der Straßen viele Erdbeerfelder und auf diesen reges Treiben. Zehn Prozent der gesamten Anbaufläche Deutschlands liegt in Vechta und Langfördern. Somit trägt die Erdbeere in dieser Zeit als gesunde Frucht mit zur Stadtidentität bei. Grund genug, der roten Frucht einen Tag im Jahr zu widmen.

Am Samstag, 27.06. feiern wir die Erdbeere und ihr zu Ehren finden verschiedene kleine und feine Aktionen statt. In der Zeit von 11.00 – 16.00 Uhr gibt es folgendes in Vechta zu erleben:

  • Obst Bothe, Europaplatz: Verkauf von Erdbeeren
  • Lions Club Vechta amicitia, Juwelier Weiss: Verkauf von selbstgemachter Marmelade
  • MOIN VECHTA, Flegel – Goldschmiede Halbritter: Glücksrad drehen

Zu gewinnen gibt es beim Glücksrad erdbeerige Einkaufstaschen, eine Kugel Erdbeereis (einzulösen bei Eiscafé Cortina, Eiscafé Dolce Vita und Ginos Café Bar), 100 Punkte auf die “Vechta punktet”-Karte und natürlich eine Schale Erdbeeren. 

Wir freuen uns sehr, dass die Erdbeerkönigin Pauline I. uns an diesem Tag unterstützt und mit ihrer großartigen Ausstrahlung und Lächeln eine positive Stimmung in der Innenstadt verbreiten wird. Sie wird zudem immer wieder als Glücksfee das Glücksrad drehen und hoffentlich für alle Teilnehmer tolle Gewinne erdrehen. Am Stand des Lions Club Vechta amicitia, wie auch beim Erdbeerverkauf auf dem Europaplatz wird die Erdbeerkönigin zugegen sein.

Der ganze Erdbeertag wird königlich begleitet: Pauline, I. zeigt mit Ihrem Hofstaat Präsenz und wird das ein oder andere Erdbeerschälchen an die Passanten und Besucher übergeben.

Darüber hinaus bietet an diesem Tag vor der katholischen Bücherei der Obsthof Bothe besondere Überraschungen an. Nach Beendigung des Wochenmarktes wird das Coffee-Bike im Bereich Große Straße / Ecke Juttastraße Kaffee und Erdbeermilchshakes ausschenken. Auch Maria Böske Floristik richtet draußen einen sommerlichen Tisch mit Erdbeeren an.

Folgende Unternehmen bieten ihren Kunden besonders beerige Erlebnisse an:

  • Karl Konerding gestaltet einen Tisch mit Büchern rund um die Erdbeere und mit Süßigkeiten (Corona konform verpackt).
  • Gerbracht Schuhe bietet eine Überraschung mit Erdbeeren an.
  • FIRST Reisebüro Wilmering bietet seinen Kunden an diesem Tag frische Erdbeeren mit rot weißen Servietten an.
  • LeseZeichen bereitet einen Erdbeertisch zum Erdbeertag an.
  • In der Halbritter Goldschmiede erhalten die Kunden Erdbeeren in Form von Süßigkeiten in kleinen Tüten.
  • Gärtnerei Dammann beteiligt sich ebenfalls am Erdbeertag und dekoriert vor dem Laden in der Großen Straße einen Tisch in erdbeerrot mit Erdbeerpflanzen.
  • Bei der Bremer Tor Apotheke gibt es 15% Rabatt auf Orthomol-Produkte (Kombi aus Vitaminen und Mineralstoffen und Spurenelementen) zur Stärkung des Imunsystems etc., gemäß dem Motto: ‘Fit durch den Sommer’.
  • Bäckerei Wolke bietet seinen Kunden eine Verköstigung des “Bagel Beerenstark” an, der extra für den Erdbeertag entwickelt wurde. Der Bagel Beerenstark ist an diesem Tag in folgenden Fachgeschäften zu erwerben: Große Straße und Rewe (Falkenweg).
  • Auch die Stadtbäckerei Grieshop bietet eine große Palette von besonders erdbeerigen Leckereien: Erdbeerplunder, Erdbeer-Schnitten, Erdbeer-Sahneschnitten, Erdbeer-Törtchen und als Highlight die Spaghetti-Schnitte mit Erdbeersoße. 
  • Café Gute Stube bietet am Samstag Erdbeerkuchen, Erdbeertorten und Waffeln mit Eis und Erdbeeren – alles frisch und selbstgebacken! 
  • Bei der Bäckerei Weymann gibt es zum Erdbeerfest besonders leckere Erdbeertorteletts.
  • Am Stand von Obsthof Kruse vor der Bücherei erhält jeder Kunde zudem eine kleine Überraschung.

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass wir diesen Aktionstag nur durchführen können, da wir mit dem Landkreis Vechta ein Konzept zur Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen erarbeitet haben. Damit können wir sichergehen, dass wir unsere Aktionen durchführen dürfen und wir den Kunden der Innenstadt endlich mal wieder ein besonderes Einkaufserlebnis bieten dürfen.

Die Vechtaer Geschäfte und Gastronomiebetriebe benötigen die Unterstützung aus der Bevölkerung, um die Corona-Zeit zu überstehen. 

Seit Montag, 22.06. läuft bereits ein erdbeeriges Gewinnspiel in verschiedenen Mitgliedsunternehmen der Innenstadt. In den Schaufenstern von 19 Mitgliedsunternehmen im Bereich ab Marcels-Sport Center, dem Bremer Tor bis in den Stadtsüden bei Blumen Dammann, befinden sich ca. 20 cm große Erdbeeren aus Papier. Die Kunden und Besucher unserer Stadt sollen die Erdbeeren, die sich in zahlreichen Schaufenstern der Innenstadt befinden, zählen und auf einer Gewinnkarte eintragen. Schätzen ist natürlich auch erlaubt. Alle Ergebnisse kommen in den Lostopf. Werden zu wenig korrekte Gewinnkarten abgegeben, gewinnen jene, die dicht an der korrekten Zahl liegen. Folgende Preise geben wir aus:

  • 1. Preis 250,00 €
  • 2. Preis 100,00 €
  • 3. Preis 50,00 €

Jeweils als “Vechta schenkt”-Gutschein. Hinzu kommt jeweils eine Kiste Erdbeeren, gesponsert von der ELO. Die Teilnehmer können die Gewinnkarten in eine unserer vier Los Boxen (Marcels Sport-Center, Juwelier Weiss, Schröer Kids & Teens, Leffers) werfen. 

Die Gewinnkarten liegen bei allen teilnehmen Unternehmen aus. Die Aktion endet mit dem Erdbeertag am 27.06. Die Gewinnermittlung findet dann in der darauffolgenden Woche statt.

Besonders unterstützt werden wir an diesem Tag von der ELO. Der Erzeugergroßmarkt Langförden Oldenburg stellt uns viele Kisten Erdbeeren für die Glücksrad Aktion kostenfrei zur Verfügung. Darüber hinaus spenden Sie den Gewinnern des Gewinnspiels je eine Kiste Erdbeeren. Wir sagen vielen Dank!

Comments are closed.

Close Search Window