Aktuelles|

Sommerliche Temperaturen und fröhliche Klänge mitten in Vechta – am kommenden Samstag erwarten Besucher*innen der Vechtaer Innenstadt erneut Live-Musik. Auf dem Europaplatz wird am Samstag ab 14:00 Uhr erneut die musikalische Stunde durchgeführt. Hierbei stellen wöchentlich wechselnde Künstler*innen der Kreismusikschule Vechta ihr Können unter Beweis.

Am kommenden Samstag wird Sascha Petrenko spielen. Der 21-Jährige ist langjähriger Klavierspieler von Oliver Völker und wird aus seinem großen Repertoire ein einstündiges Programm spielen.

Bereits am vergangenen Wochenende sorgten Rainer Wördemann, Leiter der Kreismusikschule Vechta und Natalia Hammermeister für wohlwollende Klänge. Sie gaben verschiedene Popsongs und Jazzstandards zum Besten. Die Besucher*innen der Stadt sowie der umliegenden Außengastronomie zeigten sich begeistert über die musikalische Untermalung. 

Außerdem werden in den kommenden Wochen, jeweils donnerstags bis samstags am Nachmittag, an die Passanten der Innenstadt eine süße Aufmerksamkeit ausgeben. Eine Promotion-Mitarbeiterin trägt, damit sie besonders gut auffällt, einen Rucksack mit einer markanten Moin Vechta-Werbeflagge. In einem Bauchladen hat sie neben den süßen Überraschungen auch Informationsmaterial für die Besucher dabei. Darüber hinaus werden unsere neuen Fußbodenaufkleber entlang der Vechtaer Shoppingmeile mit dem Aufdruck „Schön, dass Du hier bist“ hoffentlich jedem Passanten ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Auch die ersten Gärten sind fertig aufgebaut und laden zu einer Pause in einer grünen Oase ein. 

20210616_191603
Sascha Petrenko wird die kommende musikalische Stunde bespielen.
Moin Vechta verteilt süße Aufmerksamkeiten an die Passanten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close Search Window